Volksbank Paderborn-Höxter-Dtemold Bremer Zahnarzt Dr. Heinrich Reinstädler Volksbank Elsen-Wewer-Borchen Dr. Dicht Friseur Schumacher Bentfelder Beton- und Fertigteilbau Unger Welsow Schneider

TuRa Elsen e.V.  

   

Spielbetrieb  

   

TTBL TV Player  

   

In der Bezirksliga hat die zweite Mannschaft zum Abschluss der Hinrunde einen 9:2 Auswärtserfolg beim Post SV Gütersloh eingefahren. Mit diesem Ergebnis hat man nun 18 Punkte auf dem Konto und festigt Tabellenplatz zwei. Auf die drittplatzierten Brakeler hat unsere Zweite bereits drei Punkte Vorsprung. Tabellenführer ist DJK Paderborn mit 21 Punkten.

Die Erste hat im Spitzenspiel der Vebandsliga 9:7 gegen Avenwedde gewonnen. Die Zweite siegte in der Bezirksliga mit 9:0 gegen Schloß Holte-Sende.

An diesem Wochenende trat unsere Erste als Dritter in der Verbandsliga beim Tabellenzweiten DJK Avenwedde an. Zwischen beiden Mannschaften, welche jeweils noch ohne Niederlage waren, entwickelte sich das erwartet hochklassige und spannende Spitzenspiel. Von den ersten neun Partien der Begegnung gingen sieben in den Entscheidungssatz und nach der ersten Spielhälfte lag die TuRa mit 5:4 vorne. Nach der zweiten Einzelrunde führte die Erste immer noch hauchknapp mit 8:7, ehe dann das Schlussdopel Lüke/Ahlemeyer zuschlug und den 9:7 Auswärtssieg perfekt machte. Mit diesem Sieg springt die TuRa in der Tabelle der Verbandsliga vorbei an Avenwedde auf Platz 2.

In der Bezirksliga hat unsere Zweite den zweiten Kantersieg in den letzen drei Spielen eingefahren. Auf den 9:1 Sieg gegen Lage vor zwei Wochen verlor man gegen DJK Paderborn in der Vorwoche mit 9:4. In dieser Woche gegen Schloß Holte-Sende gab sich keiner der Spieler eine Blöße und alle 9 Partien der Begegnung wurden gewonnen. Simon Nachtigall sprang für Christopher Lüke ein, welcher zeitgleich der ersten Mannschaft zum Sieg gegen Avenwedde verhalf. Mit dem Sieg bleibt man weiter auf Platz 3 der Bezirksliga mit Kontakt zu den Spitzenplätzen.

Unsere erste Mannschaft musste sich am gestrigen Samstag gegen Bardüttingdorf zwar mit einem 8:8 Unentschieden begnügen, steht aber weiterhin noch ohne Niederlage auf Platz 2 in der Verbandsliga. Benedikt Lüke blieb ungeschlagen und steuerte zwei Einzel- und zusammen mit Thorsten Ahlemeyer zwei Doppelsiege bei. 

In der Bezirksliga fuhr unsere Zweite einen 9:1 Kantersieg gegen Bergheim ein. Nachdem ein Doppel verloren wurde, gingen in der Folge sämtliche Einzel an die TuRa. Christian Fleischer punktete doppelt. Nach fünf Spieltagen steht nun Platz 3 in der Bezirksliga zu Buche. 

Unsere Erste hat gleich zu Beginn der Sasion zwei Siege einfahren können. Gegen die beiden Aufsteiger aus Menden und Fredeburg gab es einen 9:7 sowie einen 9:5 Sieg. Ohne den verletzten Maximilian Schwerdt sorgte Thorsten Ahlemeyer mit vier Einzelsiegen im oberen Paarkreuz in den beiden Spielen für Aufsehen.

Auch unsere Zweite hat zu Beginn ihrer Bezirksliga-Saison gewonnen: Gegen Avenwedde setzte man sich mit 9:7 durch. Nachdem man zwischenzeitlich mit 3:6 zurücklag, konnte mit einer überzeugenden Leistung in der zweitern Einzelrunde noch das Ruder herumgerissen werden.

TuRa Elsen  - TTG Menden  9:7
TuRa Elsen II  - DJK BW Avenwedde III  9:7
TV Fredeburg  - TuRa Elsen  5:9

 

   

Nächste Termine  


Mittwoch, 24. Januar 2018
20:00 UhrHerren-1. Kreisklasse
SV RW Alfen II - TuRa Elsen VI

Mittwoch, 24. Januar 2018
20:00 UhrHerren-1. Kreisklasse
SV BW Sande - TuRa Elsen IV

Mittwoch, 24. Januar 2018
20:15 UhrHerren-2. Kreisklasse
DJK Delbrück II - TuRa Elsen VII

Freitag, 26. Januar 2018
19:30 UhrHerren-Kreisliga
TuRa Elsen III - TSV Schloß Neuhaus III

Freitag, 26. Januar 2018
19:30 UhrHerren-1. Kreisklasse
TuRa Elsen V - ESV TuS Altenbeken

Samstag, 27. Januar 2018
15:00 UhrJungen-Bezirksklasse
TuRa Elsen - TuS Bad Driburg

Samstag, 27. Januar 2018
18:30 UhrHerren-Bezirksliga
TuRa Elsen II - FC Bühne 1929

Sonntag, 28. Januar 2018
10:00 UhrHerren-Verbandsliga
TTG Menden - TuRa Elsen

Montag, 29. Januar 2018
17:45 UhrJungen-1. Kreisklasse
SV RW Alfen - TuRa Elsen II
   
© TuRa Elsen 1894/1911 e. V.