Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften, welche die TuRa in der Dreifachhalle in Elsen ausrichtete, gab es viele Erfolge für die TuRa zu feiern. Insgesamt 18 Pokale und Medaillen gingen an Elsener Akteure. Aus organisatorischer Sicht konnte die Meisterschaft ebenfalls als Erflog verbucht werden. In insgesamt 16 Klassen wurden bei unter Corona-Umständen sehr guten Teilnehmerzahlen Kreismeister ermittelt – keine Selbstverständlichkeit, da nicht alle Kreise im Bezirk OWL in der Lage waren genügend Spieler und Spielerinnen für die Ausrichtung einer Kreismeisterschaft zu finden.

 

Kreismeister Herren A 2021 v.l.: Christopher Lüke (2. Platz), Benedikt Lüke (1. Platz), Tobias Hessel (3. Platz)

Alle Bilder der Kreismeisterschaften findet ihr in der Fotogalerie

Die Saison 2021/22 hat für TuRa IV in der Bezirksklasse und für TuRa VI in der 1. Kreisklasse bereits begonnen.

Am Montagabend setzten sich die Akteure der Vierten in Wewer mit 9:5 durch. Nach etwas holprigem Start mit 1:2 Doppeln kam man besser in die Einzel und setzte sich am Ende verdient mit 9:5 durch. Martin Pietrek und Minh Nguyen gewannen ihre beiden Einzel, insgesamt blieb kein TuRaner sieglos.

Unsere Sechste holte am Dienstag in Bentfeld ein 8:8. Hier konnte das Schlussdoppel Schäfergockel/Wibbeke mit 14:12 im fünften Satz noch den Punkt zum 8:8 Ausgleich machen. Alle TuRaner steuerten je einen Einzelsieg bei, das Doppel Schäfergockel/Wibbeke siegte gar zweifach, sodass am Ende ein Leistungsgerechtes Unentschieden zu Buche steht.

Am kommenden Freitag findet in der Parallelstaffel der 1. Kreisklasse das Duell unserer Fünften gegen unsere Siebte statt. Am Samstag spielt TuRa III um 15:00 Uhr auswärts in Rietberg und die Erste empfängt um 17:30 Uhr die TTF Bönen in unserer kleinen Halle. Die Zweite in der Landesliga hat spielfrei.

Am letzten Spieltag vor den Herbstferien musste unsere Erste wieder eine knappe Niederlage einstecken: 5:7 hieß es am Ende in Münster. Benedikt Lüke konnte verletzt wieder nur beide Spiel abschenken und die Mitte mit Ahlemeyer und Hoffmeister spielte sehr stark wieder 4:0. Leider reichte es nach dem zwischenzeitlichen 5:5 nicht zum Punktgewinn.
 
In der Landesliga gewann TuRa II gegen den Tabellenführer aus Hamm mit 8:4 etwas überraschend. So ist man nach der Derby-Niederlage der Vorwoche wieder auf Spur. Man klettert auf Rang 5 in der Tabelle.
 
Bereits am Freitag musste unsere Vierte in der Bezirksklasse bei letztlich zu starken Ettelnern eine 8:4 Niederlage einstecken. In der Tabelle rutscht man mit 5:7 Punkten auf Platz 8 ab.
 
Unsere Siebte hat die Vorlage von TuRa V (12:0 gegen Bentfeld am Dienstag, man bleibt Tabellenführer) und VI (7:5 gegen Wünnenberg am Donnerstag) genutzt und mit einem 9:3 Heimsieg gegen Boke den dritten Sieg in der 1. Kreisklasse dieses Woche abgeliefert. Mit 6:10 Punkten ist man Tabellenzehnter.
 
 

In der 1. Kreisklasse bleibt die Fünfte Tabellenführer mit 8:2 Punkten. Sie gewann am Freitag in Benhausen mit 8:4. In der gleichen Staffel verlor TuRa VII 9:3 gegen Delbrück und hat nun Platz 10 in der Tabelle inne.

In der anderen Staffel der 1. Kreisklasse spielte die Sechste 6:6 gegen Neuhaus, wobei jeder Spieler genau einen Punkt beisteuerte.

Am Montagabend hat unsere Fünfte der Siebten keine Chance gelassen. 12:0 lautete am Ende das Ergebnis, mit welchem TuRa V die Tabellenführung in der 1. Kreisklasse verteidigen wird. Die Siebte verharrt auf Platz 10.

Die Liga verspricht spannend zu werden, da es bereits nach drei Spieltagen keine Mannschaft ohne Niederlage mehr gibt (außer Bad Wünnenberg, welche erst ein Spiel absolvierten). Die Fünfte verlor vergangenen Freitag mit 5:7 gegen Delbrück und führt die Tabelle nun mit 6:2 Punkten an. Die Siebte hat mit 2:6 Punkten bereits drei Niederlagen und orientiert sich, wie zu erwarten, am unteren Tabellenrand.

   

Corona-Informationen  

Aktuell gibt es keine Anmeldung mehr im Trainingsbetrieb.
Bitte achtet weiterhin auf eure Gesundheit, nutzt Masken und haltet wo es geht Abstand.

 

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Unterstützer  

Bremer

Dr. Dicht

Zahnarzt Reinstädler

   
© TuRa Elsen 1894/1911 e. V.