In der Relegation zum Aufstieg in die Bezirksklasse hat unsere Dritte im ersten Spiel ein 8:8 Unentschieden gegen Belle erkämpft. Nach zwischenzeitlichem 4:7 Rückstand konnte das Spiel mit einem starken Kampf zunächst auf 8:7 gedreht werden. Im entscheidenen Schlussdoppel unterlagen Lüke/Nguyen leider mit 3:2, sodass am Ende eine in dieser Form allerdings auch gerechte Punkteteilung stand.

Während es in den Doppeln (1:3) und im oberen Paarkreuz (0:4) nicht so gut lief, konnten die Mitte (3:1) und das untere Paarkreuz (4:0) punkten. Jonas Lohmann und Ole Brockmeyer, welcher als Ersatz für Martin Pietrek einsprang, blieben in ihren Einzeln und dem gemeinsamen Doppel jeweils ungeschlagen. Zudem steuerte Daniel Perniok zwei wichtige Siege im Einzel bei. Auch Minh Nguyen, welcher sein zweites Einzel in der Mitte nach 0:2 Rückstand noch drehte, trug entscheidend zur punktebringenden Aufholjagd bei.

Am kommenden Freitag steht das nächste Spiel auswärts gegen SV Vörden an.

   

Corona-Informationen  

Aufgrund des Coronavirus (COVID-19) ist das Training bis auf Weiteres ausgesetzt. Training kann erst wieder stattfinden, wenn die Hallen wieder für den Vereinssport öffnen dürfen.

 

   

Unterstützer  

Bremer

Dr. Dicht

Zahnarzt Reinstädler

   
© TuRa Elsen 1894/1911 e. V.