Spielbetrieb  

TuRa Elsen click-TT click-TT
Mannschaften und LigeneinteilungErgebnisse
TuRa Elsen Joola Rangliste TTR Rangliste
   

Social Media  

   

9:4 im Spitzenspiel gegen BaWa, die Erste bleibt auf Kurs NRW-Liga - Die Zweite geht erneut leer aus - TuRa III wieder Tabellenführer in der Bezirksklasse


Über 70 Zuschauer verfolgten das Spitzenspiel der Verbandsliga in Elsen.

Mit einem doch recht deutlichen 9:4 gegen Bardüttingdorf hat unsere Erste am Abend vor großartiger Kulisse in der Dionysiushalle die Tabellenführung in der Verbandsliga verteidigt. Somit hat man die Tür zur Meisterschaft und dem damit verbundenen direkten Aufstieg zur NRW-Liga zumindest schon einmal weit aufgestoßen. Im Spiel selber überzeugten alle TuRaner durch fokussierte Auftritte. Thorsten Ahlemeyer verlor im oberen Paarkreuz leider beide Spiele, auch Benedikt Lüke konnte dem deutlich stärkeren Ara Krakulak am Ende nur einen Satz abnehmen.

Parallel verlor die Zweite in der Landesliga leider mit 9:5 gegen Brake, sodass sich der Blick in der Tabelle nun endgültig nach unten richtet. Wird es wie auch die letzten Jahre am Ende die Abstiegsrelegation werden? Aktuell streiten TTC Paderborn, Post SV Gütersloh und TuRa II um den letzten verbleibenden Nichtabstiegsplatz. Am kommenden Wochenende hat die Zweite aber zu Hause gegen ESV Bielefeld (Platz 11) die Möglichkeit, die Hinrunde mit einem Sieg abzuschließen.

In der Bezirksklasse holte sich die Dritte die Tabellenführung zurück und bleibt als einziges Team der Liga ungeschlagen. Im Spitzenspiel gegen Lemgo erkämpfte man auswärts ein hauchdünnes 9:7. Die Dritte hat damit weiterhin alle Möglichkeiten, um am Ende der Serie um den Aufstieg mitzuspielen. Auch wenn die Konkurrenz aus Brakel und Lemgo bereits Verstärkung für die Rückrunde bekannt gegeben hat.

Am Wochenende erwartet Tabellenführer TuRa Elsen die Mannschaft aus Bardüttingdorf zum Spitzenspiel in der Verbandsliga. Beide Mannschaften sind bislang verlustpunktfrei durch die Liga marschiert und wollen nun einen wichtigen Schritt in Richtung Meisterschaft und direkter Aufstieg in die NRW-Liga machen.

 

Verbandsliga-2019-BaWa-HR-hp

 

Für die zu Saisonbeginn neu formierte erste Herren der TuRa war es bislang die perfekte Saison. Sämtliche der bislang neun Saisonspiele wurden gewonnen und das sogar in äußerst überzeugender Manier. Die letzten beiden Siege mit 9:6 gegen Bexterhagen und 9:5 gegen Lippstadt waren noch die knappsten der bisherigen Hinrunde. Das zum Saisonbeginn ausgegebene Ziel, der Aufstieg in die NRW-Liga, scheint in dieser Spielzeit zum Greifen nah.

Am Wochenende gastiert nun die zweite Spitzenmannschaft der Liga, TuS Bardüttingdorf, in Elsen. Auch die Gäste haben mit 18:0 Punkten noch eine weiße Weste. Zudem haben sie mit Ara Karakulak und Anne Sewöster zwei ehemalige Zweitligaspieler in ihren Reihen. Ein Sieg im nun kommenden Spitzenspiel könnte eine kleine Vorentscheidung in der Meisterschaft sein.

Elsens Mannschaftskapitän Maximilian Schwerdt, welcher kürzlich zusammen mit Benedikt Lüke bei der Bezirksmeisterschaften in OWL der geteilten dritten Platz belegte, gibt sich zuversichtlich: "Das werden harte und spannende Spiele am Samstag. Die Stimmung in der Mannschaft könnte nicht besser sein und wir werden alles für den Heimsieg geben."

Dabei zählt Schwerdt auch auf das Elsener Publikum, welches den entscheidenen Heimvorteil ausmachen könnte. Start der Partie ist am Samstag den 23.11 um 18:30 Uhr in der Turnhalle der Dionysius-Grundschule in Elsen.

Die Spiele vom Wochenende

Freitag: TuRa IV muss Federn lassen. Gegen den TTV Hövelhof gab es die erste Saisonniederlage mit 9:7, sodass man nun zwei Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Grün Weiß und drei Punkte Vorsprung auf Alfen II auf Platz drei.

Samstag: Die Erste siegt weiter. Gegen Lippstadt hieß es am Ende 9:5 sodass die weiße Weste und die Tabellenführung weiter Bestand hat. Nächste Woche dann das Spitzenspiel gegen Bardüttingdorf.

Die Zweite verliert 9:5 gegen den Spitzenreiter aus Mennighüffen. Etwas unglücklich, da Thomas Maiwald in der Ersten aushalf und man mit 5:3 sogar vorn lag. Es folgten dann aber drei verlorene Fünfsätzer in Folge und die Gäste spielten ihre Klasse aus. Schade!

In der Bezirksklasse hat die Dritte 9:5 gegen Bergheim gewonnen. Sie bleibt Tabellenführer und reist nächste Woche zum Tabellenzweiten aus Lemgo. Ein weiteres Spitzenspiel.

Unsere Erste musste sich an diesem Wochenende zum ersten Mal in der Saison richtig strecken. Gegen die stark besetzten Gäste aus Bexterhagen stand am Ende ein 9:6 Heimsieg zu Buche. Benedikt Lüke und Julian Ahlemeyer blieben ohne Niederlage und waren an insgesamt sechs der TuRaner Punkte beteiligt. 

In der Landesliga hatte unsere Zweite gegen Enger gleich zwei Ausfälle zu beklagen und konnte nur mit fünf Mann antreten. So verlor man mit 9:4. Die Punkte kamen durch Hessel, zweimal Fleischer und Rothe, welcher Ersatz spielte.

Unsere 1. Jungen hat in der NRW-Liga gegen den Tabellenführer aus Lippstadt 7:7 unentschieden gespielt und bleibt Dritter in der Tabelle.

   

Nächste Termine  


Samstag, 11. Januar 2020
17:30 UhrLandesliga
TuRa Elsen II - SV Spexard

Samstag, 11. Januar 2020
18:30 UhrVerbandsliga
SV Brackwede II - TuRa Elsen

Samstag, 11. Januar 2020
18:30 UhrBezirksklasse
TuRa Elsen III - SV RW Alfen

Sonntag, 12. Januar 2020
11:00 UhrNRW-Liga
Jungen - SV Teutonia Ossendorf

Sonntag, 19. Januar 2020
10:00 UhrNRW-Liga
Warendorfer SU - Jungen

Freitag, 24. Januar 2020
20:00 UhrBezirksklasse
SV BW Etteln - TuRa Elsen III

Samstag, 25. Januar 2020
15:00 UhrBezirksliga
VfL Hiddesen-Pivitsheide - Schüler

Samstag, 25. Januar 2020
17:30 UhrLandesliga
Post SV Gütersloh - TuRa Elsen II

Samstag, 25. Januar 2020
18:30 UhrVerbandsliga
TuRa Elsen - TTU Bad Oeynhausen

Samstag, 1. Februar 2020
17:30 UhrLandesliga
TuRa Elsen II - DJK BW Avenwedde II

Samstag, 1. Februar 2020
18:30 UhrVerbandsliga
TTV Neheim-Hüsten - TuRa Elsen
   

Unterstützer  

Bremer

Dr. Dicht

Zahnarzt Reinstädler

   
© TuRa Elsen 1894/1911 e. V.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok