Volksbank Paderborn-Höxter-Dtemold Bremer Zahnarzt Dr. Heinrich Reinstädler Volksbank Elsen-Wewer-Borchen Dr. Dicht Friseur Schumacher Bentfelder Beton- und Fertigteilbau Unger Welsow Schneider

TuRa Elsen e.V.  

   

Spielbetrieb  

   

TTBL TV Player  

   

In der vergangenen Woche fand sowohl die Jugend- als auch die Herren-Endrangliste des Kreis Paderborn statt. In beiden Wettbewerben konnte sich die TuRa aufs Treppchen spielen. Am Sonntag wurden Max Ignatik und Tim Niewiarra Zweiter bzw. Dritter bei den Jungen. Am Mittwoch erreichte Christopher Lüke bei den Herren ebenfalls Platz 2. Minh Nguyen spielte sich bei den Herren auf Platz 9.

Sieger der Herren Endrangliste
v.l. Christopher Lüke (2.), Sören Struck (1. / Schloß Neuhaus), Mike Stohldreier (3. / Alfen)

 

Sieger der Jungen Endrangliste
v.l. Max Ignatik (2.), Timo Wagner (1. / TTC Bad Lippspringe), Tim Niewiarra (3.)

Es gibt für die Kreismeisterschaften in diesem Jahr eine Ausrichtergemeinschaft der drei Vereine SC BW Ostenland, DJK Delbrück und SV RW Bentfeld. Veranstaltungsort ist allerdings die Halle des Pelizaeus-Gymnasiums in Paderborn (Halle von SC GW Paderborn).
Erstmalig gibt es zusätzlich zu allen Nachwuchs-Altersklassen eine Anfänger-Nachwuchsklasse für alle Jungen/Mädchen und Schüler/Schülerinnen bis 900 TTR. Beginn ist am Samstag, 16.09.2017 um 12:30 Uhr.

Link zur Online-Anmeldung:
www.tt-kreis-paderborn.de/kreismeisterschaften-2017/

Nachdem im letzten Jahr alle Titel bei den Stadtmeisterschaften in der Jugendklasse an TuRaner gingen, konnte Minh Nguyen auch dieses Jahr den Titel in der Nachwuchsklasse A wieder nach Elsen holen.

Minh Nguyen ist Jugend Stadtmeister 2017 © SC GW Paderborn

In seinem letzten Jugendjahr setzte er sich im Finale gegen Artem Burchanow (TSV Eintracht Belle), gegen den er in der Rückrunde der Bezirksliga Jungen noch das Nachsehen hatte, mit 3:0 durch.

Auch im Doppel erspielte sich Minh Nguyen an der Seite von Max Ignatik den 1. Platz.

Glückwunsch!

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften sind TuRaner in vier Klassen an den Start gegangen. Den größten Erfolg konnte Max Ignatik feiern, der bei den A-Schülern überraschend den dritten Platz erreichte!

von links: Meiko Niggemeyer (SV Teutonia Ossendorf), Mattis Nienaber (Spvg Steinhagen),  Dennis Paulsen (Post SV Gütersloh), Max Ignatik ©tt-owl.de

Tim Niewiarra hingegen schied unglücklich in der Gruppe aus, obwohl er zwei Siege verbuchen konnte. Minh Nguyen und Michael Schäfer mussten bei den Jungen mit 1:2 Spielen ebenfalls schon in der Gruppe die Segel streichen. Gleiches galt für Rudi Lebedev bei den Herren, während Maxi Schwerdt und Lukas Berens immerhin das Achtelfinale erreichen konnten. Bei den Senioren 50 sicherte sich Norbert Meyer einen Platz im Viertelfinale und schaffte damit die Qualifikation für die Westdeutschen Meisterschaften.

   

Nächste Termine  


Samstag, 21. April 2018
18:30 UhrHerren-Bezirksliga
TuRa Elsen II - Post SV Gütersloh

Sonntag, 22. April 2018
10:00 UhrHerren-Verbandsliga
TTC GW Bad Hamm II - TuRa Elsen
   
© TuRa Elsen 1894/1911 e. V.