Bei der am Karnevalssamstag 2020 ausgetragenen Herren Kreisrangliste in Paderborn hat Max Schwerdt seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigt. Mit 6:0 Spielen blieb er ohne Niederlage. Den zweiten Platz belegte unser Spitzenspieler der 1. Jungen, Timo Wagner, mit 5:1 Spielen.

Herzlichen Glückwunsch!

„Dabei sein ist alles.“ Unter diesem Motto stand der Ortentscheid der mini-Meisterschaften im Tischtennis in der Turnhalle der Comenius-Grundschule in Elsen. Bereits zum 37. Mal führte die TuRa Elsen mit Unterstützung der Volksbank Elsen-Wewer-Borchen diese bundesweite Aktion durch. In fairen und spannenden Wettkämpfen an der grünen Platte wurden die Mini-Meister ermittelt.


Die Teilnehmer der Mini-Meisterschaften mit Silke Harasta (Volksbank Elsen-Wewer-Borchen) sowie Dominik, Christopher und Benedikt Lüke (TuRa Elsen).

„Die Kinder hatten Spaß an unserem Sport, und einige haben deutlich ihr Talent bewiesen”, freute sich Christopher Lüke, der Jugendwart der Tischtennisabteilung,  über die gut besuchte Breitensportaktion. Tatkräftige Unterstützung erhielt die TuRa Elsen von der Volksbank Elsen-Wewer-Borchen. Sie sponserte die Preise der Platzierten in Form von Pokalen, Medaillen und Sachpreisen. Auch für Trostpreise war gesorgt, sodass kein Kind mit leeren Händen nach Hause gehen musste.

Die Sieger erhalten nun im Frühjahr beim Kreisentscheid in Paderborn die Gelegenheit, sich für die Endrunden in den Bezirken und dort wiederum für das Turnier auf Verbandsebene zu qualifizieren.

Wer jetzt Lust auf Tischtennis bekommen hat, der ist bei der TuRa jederzeit willkommen. Das Einsteigertraining findet montags von 17 Uhr bis 18.30 Uhr in der 3fach-Halle der Comeniusschule und donnerstags zur gleichen Zeit in der Turnhalle der Dionysiusschule statt.

Die Sieger im Überblick:

Mädchen: Jungen 8-10 Jahre: Jungen 11-12 Jahre:
  1. Anna Ernst
  2. Tuana Kiratli
  3. Laura Wilke
  1. Linus Schlenger
  2. Nico Harasta
  3. Niklas Wilke
  1. Manuel Harasta
  2. Paul Brink
  3. Len Elias Gröpper

 

Fotogalerie:


Die Siegerinnen der Mädchen Konkurrenz.


Die Sieger der Jungen Konkurrenz 8-10 Jahre.


Die Sieger der Jungen Konkurrenz 11-12 Jahre.

Zweimal Platz 3 bei den Herren Bezirksmeisterschaften 2019. Auch die Senioren und Jugend können sich platzieren.

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Herren in OWL haben sich Maxi Schwerdt und Benedikt Lüke den geteilten dritten Platz erspielt. Beide scheiterten erst im Halbfinale gegen die starke Konkurrenz aus der Ober- bzw NRW-Liga. Sie qualifizieren sich damit für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften.

+++ Update: Nun mit allen Fotos der TuRaner +++

 


Herren – Einzel
v.l.: Nico Bohlmann (2. Platz), Stefan Höppner (1. Platz), Maximilian Schwerdt (3. Platz), Benedikt Lüke (3. Platz)
Foto: I. Müller (c) tt-owl


Senioren 50 – Doppel
v.l.: Rüdiger Schneiker/Ulrich Schäfer (1. Platz), Robert Struck/Norbert Meyer (2. Platz)
Foto: I. Müller (c) tt-owl


Jungen 18 – Einzel
v.l.: Christian Hildebrandt (2. Platz), Leon Geminger (1. Platz), Luc Lange (3. Platz) und Timo Wagner (3. Platz)
Foto: Christoph Brockmeier (c) tt-owl


Jungen 13 – Doppel
v.l.: Joel Schelesnikow/Felix Langanki (2. Platz), Leon Hanewinkel/Noah Geminger (1. Platz), Jan Piecha/Kevin Piecha (3. Platz), Lars Johann Xaver Heimann/Niklas Senf (3. Platz)
Foto: Christoph Brockmeier (c) tt-owl


Jungen 11 – Einzel
v.l.: Jonas Arndt (2. Platz), Noah Oeynhausen (1. Platz), Paul von Heesen (3. Platz) und Julius Brockgreitens
Foto: Jette Wilke (c) tt-owl

 

Bereits am Samstag konnte die TuRa Platzierungen verbuchen: Norbert Meyer wurde bei den Senioren Ü50 Zweiter im Doppel zusammen mit Robert Struck aus Schloß Neuhaus. Bei den Senioren Ü70 belegte Heinz Mersch mit Horst Theodor Dietrich aus Bentfeld den dritten Platz im Doppel. Im Einzel erreichten sowohl Norbert als auch Heinz das Viertelfinale und wurden am Ende geteilte Fünfte.

Bei der Jugend belegte Timo Wagner den dritten Platz in der Jungen Konkurrenz und Lars Heimann wurde im Doppel Dritter bei den Schülern B. Bei den Jüngsten erreichte Julius Brockgreitens den dritten Platz im Schüler C-Einzel.

Herzlichen Glückwunsch an alle platzierten TuRaner!

Alle Sieger der Bezirksmeisterschaften findet ihr auf den Seiten des TT-Bezirks OWL:
Damen/Herren | Seniorinnen/Senioren | Jugend.

Am Montag, den 04. November 2019 richtet die TuRa Elsen Tischtennisabteilung den Elsener Ortsentscheid der 37. Mini-Meisterschaften in der Dreifachhalle der Comenius-Grundschule aus. Hierzu laden wir alle Kinder, die ab dem 01.01.2007 geboren und noch nicht in einer Mannschaft gemeldet sind, herzlich ein!

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne jede Verpflichtung! Wie jedes Jahr kann sich jedes Kind auf Preise unseres Unterstützers, der Volksbank Elsen-Wewer-Borchen freuen.

Mädchen und Jungen spielen getrennt, jeweils unterteilt nach Altersklassen:

  • 8-Jährige und Jüngere (alle Kinder, die ab dem 01.01.2011 geboren sind)
  • 9-/10-Jährige (alle Kinder, die ab dem 01.01.2009 bis 31.12.2010 geboren sind)
  • 11-/12-Jährige (alle Kinder, die ab dem 01.01.2007 bis 31.12.2008 geboren sind)

 

Die Halle öffnet um 17:00 Uhr, Turnierbeginn ist um 17:30 Uhr.

Die Anmeldung erfolgt bis 17:15 Uhr vor Ort oder in einer Filiale der Volksbank Elsen-Wewer-Borchen.

Tischtennisschläger können bei Bedarf gestellt werden.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer/innen!

 

Unterstützt durch die:

Bei den Kreismeisterschaften 2019 hat sich die TuRa wie auch in den letzen Jahren in starker Form präsentiert. Insgesamt zehn Titel und elf weitere Podestplatzierungen gingen an die TuRa nach Elsen.

In der A-Klasse konnte sich Max Schwerdt vor Christopher Lüke durchsetzen und erstmals seit 2014 den Titel wieder nach Elsen holen. Die beiden Verbandsliga-Spieler sicherten sich auch den Titel im Doppel.


Kreismeister 2019: Max Schwerdt (Mitte) vor Christopher Lüke (rechts) und Tobias Huber, TTC Bad Lippspringe (links). Foto (c) TT Kreis Paderborn

Bei den Herren B gewann Timo Wagner, welcher bei den Herren für Bad Lippspringe und bei den Jungen für die TuRa aufschlägt. Den dritten Platz sicherte sich dort Norbert Meyer.

In der Herren C-Konkurrenz konnte Daniel Perniok den Titel im Einzel gewinnen. Zusammen mit Patrick Brol schaffte er zudem die Titelverteidigung im Doppel.

Martin Spillmann und Thomas Heinemann zeigten in der Herren D-Klasse ebenfalls ihre Doppel-Qualitäten und konnten den ersten Platz belegen. Martin Spillmann erreichte im Einzel außerdem den dritten Platz.

In den Nachwuchsklassen war die TuRa ebenfalls erfolgreich. Linus Koch gewann bei den Jungen vor Tim Niewiarra und Finn Ewald. Linus und Tim gewannen auch zusammen im Doppel. Schüler A-Dritter wurde Ilja Solowtschuk. Ilja holte mit Leo Neuwald zudem den zweiten Platz im Doppel.

Bei den Schülern B gewann Lars Heimann und Georg Ignatik wurde Dritter. Lars wurde im Doppel ebenfalls Erster, Georg wurde auch hier Dritter. In der Starter Klasse belegte Laurin Reker ebenfalls den dritten Platz. Zudem wurde noch ein zweiter Platz im Doppel bei den Startern erreicht.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Platzierte!

   

Corona-Informationen  

Die Saison ist nach dem Beschluss des WTTV bis zum 31.12.2020 unterbrochen.
Sie wird in der Rückrunde mit den Begegnungen fortgesetzt, zu denen in der Hinrunde noch kein Hinspiel stattgefunden hat.

Aufgrund des Coronavirus (COVID-19) ist das Training vom 02.11 bis zum 30.11 ausgesetzt.

 

   

Unterstützer  

Bremer

Dr. Dicht

Zahnarzt Reinstädler

   
© TuRa Elsen 1894/1911 e. V.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.