Thorsten Ahlemeyer gewinnt Vereinsmeisterschaft

Bei den Vereinsmeisterschaften der Tischtennis-Abteilung TuRa Elsen setzte sich Thorsten Ahlemeyer im Finale gegen Benedikt Lüke mit 3:1 durch. Platz drei erspielte sich Andreas Grund im Kleinen Finale gegen Fabian Eusterholz (3:0). Die Paarung Ahlemeyer/Schäfergockel dominierte die Doppelkonkurrenz. Im Endspiel gewannen sie souverän mit 3:0 gegen die Paarung Benedikt Lüke/Stratmann. In der Herren B-Konkurrenz war Vincent Berendes nicht zu schlagen. Ein 3:1 gegen Martin Spillmann führte zum Sieg dieser Klasse. Platz drei sicherte sich Norbert Meilwes. Die Ü-50 Konkurrenz gewann Heinz Mersch vor Michael Totzeck und Peter Giessmann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Foto von links: Heinz Mersch, Benedikt Lüke, Benkamin Stratmann, Norbert Meilwes, Vincent Berendes, Michael Totzeck, Guido Schäfergockel, Thorsten Ahlemeyer, Martin Spillmann und Andreas Grund.

Sorgen um die Jugend

TuRa fehlt TT-Nachwuch

Elsen (WV). Trotz großer Erfolge stellt die Jugendarbeit das Sorgenkind der Tischtennisabteilung der TuRa Elsen dar. So ist noch nicht sicher, ob die TuRa in der nächsten Saison eine Jugendmannschaft stellen kann. Mit veränderten Trainigszeiten und verstärkten Aktivitäten, auch außerhalb der Trainings- und Spielzeiten, will die Abteilung in Zukunft neue Nachwuchskräfte gewinnen, wie im Verlauf der Jahreshauptversammlung der Abteilung erklärt wurde.

Über die Erfolge des Nachwuchses berichtete Jugendwart Christopher Lüke. zum einen holte die 1. Jugend den Kreisliga-Titel, zum anderen gelang Benedikt Lüke das Kunststück, sowohl bei den Stadt- als auch bei den Kreismeisterschaften Paltz eins zu belegen.

Abteilungsleiter Martin Pietrek hofft, dass die erste Herren-Mannschaft Platz eins in der landesliga verteidigt. Zudem ehrte er Rainer Jacobsmeyer (45 Jahre), Guido Schäfergockel (30 Jahre), Thomas Heinemann und Dominik Stollmeier (beide 20 Jahre) für ihre Treue.

 

Abteilungsleiter Martin Pietrek (rechts) ehrt Guido Schäfergockel für 30-jährige TuRa-Treue.

   

Corona-Informationen  

Aufgrund des Coronavirus (COVID-19) ist das Training bis auf Weiteres ausgesetzt. Training kann erst wieder stattfinden, wenn die Hallen wieder für den Vereinssport öffnen dürfen.

 

   

Unterstützer  

Bremer

Dr. Dicht

Zahnarzt Reinstädler

   
© TuRa Elsen 1894/1911 e. V.