Bei den Kreismeisterschaften 2019 hat sich die TuRa wie auch in den letzen Jahren in starker Form präsentiert. Insgesamt zehn Titel und elf weitere Podestplatzierungen gingen an die TuRa nach Elsen.

In der A-Klasse konnte sich Max Schwerdt vor Christopher Lüke durchsetzen und erstmals seit 2014 den Titel wieder nach Elsen holen. Die beiden Verbandsliga-Spieler sicherten sich auch den Titel im Doppel.


Kreismeister 2019: Max Schwerdt (Mitte) vor Christopher Lüke (rechts) und Tobias Huber, TTC Bad Lippspringe (links). Foto (c) TT Kreis Paderborn

Bei den Herren B gewann Timo Wagner, welcher bei den Herren für Bad Lippspringe und bei den Jungen für die TuRa aufschlägt. Den dritten Platz sicherte sich dort Norbert Meyer.

In der Herren C-Konkurrenz konnte Daniel Perniok den Titel im Einzel gewinnen. Zusammen mit Patrick Brol schaffte er zudem die Titelverteidigung im Doppel.

Martin Spillmann und Thomas Heinemann zeigten in der Herren D-Klasse ebenfalls ihre Doppel-Qualitäten und konnten den ersten Platz belegen. Martin Spillmann erreichte im Einzel außerdem den dritten Platz.

In den Nachwuchsklassen war die TuRa ebenfalls erfolgreich. Linus Koch gewann bei den Jungen vor Tim Niewiarra und Finn Ewald. Linus und Tim gewannen auch zusammen im Doppel. Schüler A-Dritter wurde Ilja Solowtschuk. Ilja holte mit Leo Neuwald zudem den zweiten Platz im Doppel.

Bei den Schülern B gewann Lars Heimann und Georg Ignatik wurde Dritter. Lars wurde im Doppel ebenfalls Erster, Georg wurde auch hier Dritter. In der Starter Klasse belegte Laurin Reker ebenfalls den dritten Platz. Zudem wurde noch ein zweiter Platz im Doppel bei den Startern erreicht.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Platzierte!

   

Corona-Informationen  

Aufgrund des Coronavirus (COVID-19) ist das Training bis auf Weiteres ausgesetzt. Training kann erst wieder stattfinden, wenn die Hallen wieder für den Vereinssport öffnen dürfen.

 

   

Unterstützer  

Bremer

Dr. Dicht

Zahnarzt Reinstädler

   
© TuRa Elsen 1894/1911 e. V.