In der Jungen NRW-Liga hat unsere erste Jungen den vierten Sieg im vierten Spiel eingefahren. Gegen DJK  TTR Rheine hieß es bereits zum dritten Mal in dieser Saison 8:6 für die TuRa. Mit 8:0 Zählern ist man aktuell Tabellendritter. Tabellenführer ist Lippstadt I mit 10:2 Punkten gefolgt vom 1. FC Grievenbeck mit 8:0 Punkten.


Noch ohne Punktverlust in der Jungen NRW-Liga (von links): Timo Wagner, Linus Koch, Tim Niewiarra, Max Ignatik

Bei den Herren waren am Samstag die ersten drei Teams im Einsatz. Die Erste und Dritte gewannen ihre Heimspiele im Parallelflug mit 9:0 gegen Neubeckum bzw. 9:2 gegen die zweite Mannschaft aus Menne. Beide Gastmannschaften waren allerdings stark ersatzgeschwächt angetreten. TuRa I bleibt damit verlustpunktfreier Tabellenführer der Verbandsliga und TuRa III klettert auf Platz 6 in der Bezirksklasse.

Auch unsere Zweite konnte am Samstag einen Sieg einfahren. Beim Tabellenschlusslicht aus Rödinghausen gewann man mit 9:5. Christian Fleischer und Rudi Lebedev konnten je zwei Einzelsiege beisteuern. Der Sieg bedeutet nun Tabellenplatz 7 in der Landesliga.

 

   

Corona-Informationen  

Aufgrund des Coronavirus (COVID-19) ist das Training bis auf Weiteres ausgesetzt. Training kann erst wieder stattfinden, wenn die Hallen wieder für den Vereinssport öffnen dürfen.

 

   

Unterstützer  

Bremer

Dr. Dicht

Zahnarzt Reinstädler

   
© TuRa Elsen 1894/1911 e. V.