Nach dem Sieg der Vorwoche hat unsere Erste in der NRW-Liga auch diese Woche punkten können. In einer ausgeglichenen Partie gab es am Ende eine gerechte 8:8 Punkteteilung mit den Gästen aus dem Münsterland. Christopher Lüke konnte zwei Einzelsiege beisteuern, ansonsten war jeder TuRaner wenigstens mit einem Punkt im Doppel am Sieg beteiligt. Mit drei Punkten aus den ersten vier Spielen kann sich unsere Erste nun etwas von den direkten Abstiegsplätzen distanzieren.

In der Landesliga hat unsere Zweite das Duell gegen die ebenfalls noch verlustpunktfreie Mannschaft aus Enger klar mit 9:5 für sich entschieden. Nach einem etwas verhaltenen Start und einem Zwischenstand von 4:2 für die Gastgeber machte unsere Zweite ernst: Sieben der folgenden acht Einzel gingen an die TuRa. Ralf Seidel und Jens Jürgens gewannen je ihre beiden Einzel. TuRa II ist nun als einzige Mannschaft noch mit weißer Weste unterwegs und grüßt von der Tabellenspitze.

Am Freitagabend konnte die Dritte in der Bezirksliga einen wichtigen Auswärtssieg in Langenberg erringen. Nach über vier Stunden Spielzeit verwandelten Simon Nachtigall und Dennis Struck den Matchball im Schlussdoppel zum 9:7 Endstand.

   

Corona-Informationen  

Aktuell gibt es keine Anmeldung mehr im Trainingsbetrieb.
Bitte achtet weiterhin auf eure Gesundheit, nutzt Masken und haltet wo es geht Abstand.

 

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Unterstützer  

Bremer

Dr. Dicht

Zahnarzt Reinstädler

   
© TuRa Elsen 1894/1911 e. V.