Das Training 2021 ist endlich gestartet. Auch die anfängliche Testpflicht für Teilnehmer:innen ist inzwischen aufgehoben. 

Unsere Grundschule hatte Theaterwoche, daher startete das Training vor ungewohnter Kulisse. Nun können auch in der kleinen Halle wieder alle 6 Tische belegt werden.

Die TuRa Elsen Tischtennisabteilung trauert um ihr langjähriges Mitglied Hansi Roland.

Hansi bleibt uns als Mitglied in Erinnerung, welches das Abteilungsleben über drei Jahrzehnte aktiv an und neben der Platte bereicherte.

Unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen und seiner Familie.

Ruhe in Frieden.

Zur kommenden Serie wechselt ein alter Bekannter zurück nach Elsen: Ralf Seidel verlässt nach 15 Jahren den TTC Paderborn und wird in Zukunft für unsere Zweite in der Landesliga an den Tisch gehen.

Ralf spielte bereits Mitte der 90er bis Anfang der 2000er in Elsen Verbandsliga. Nach seiner kurzen Rückkehr zur Oberliga-Saison 05/06 entschied er sich für einen Wechsel in die Südstadt, wo er lange Jahre in der Verbands- und auch NRW-Liga aufschlug. Zuletzt spielte er dort Bezirksliga und will nun in Elsen in der Landesliga nochmal angreifen.

Oberliga 2005/06 in Elsen: v.l. Grund, Seidel, Wünneman, Jürgens, Hessel, Getlik


Zweiter Vorsitzender und Kapitän der zweiten Herren Jens Jürgens, welcher den Wechsel seines alten Mannschaftskollegen auf den Weg brachte, freut sich über den Neuzugang: „Ralf ist eine echte Bereicherung für jedes Team - sowohl am Tisch als auch abseits davon. Wir hoffen natürlich mit Ralf an die erfolgreichen Zeiten von damals anknüpfen zu können und eine Saison frei von Abstiegssorgen zu spielen.“

Willkommen zurück, Ralf!

Die TuRa Elsen Tischtennisabteilung trauert um ihr langjähriges Mitglied Frank Kober, welches in der Nacht zum Karfreitag von uns gegangen ist.

Frank bleibt uns als Mitglied in Erinnerung, welches das Abteilungsleben über mehr als vier Jahrzehnte aktiv an und neben der Platte bereicherte. Im Jahr 2003 schaffte er gemeinsam mit unserer zweiten Herren den Aufstieg in die Verbandsliga - bis heute der größte Erfolg in der Geschichte der Zweiten. In den Jahren 2008 bis 2014 engagierte er sich im Vorstand der Abteilung und sorgte am Grill und hinter der Theke für das leibliche Wohl der Abteilung bei unseren Feiern.

Unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen und seiner Familie.

Ruhe in Frieden.

 

Bei uns sind alle willkommen - ungeachtet der Herkunft, der Hautfarbe, des Glaubens, der sexuellen Orientierung und der individuellen Fähigkeiten!

#PinkGegenRassismus #SolidaritätGrenzenlos

Macht mit auf pinkgegenrassismus.de

 

   

Corona-Informationen  

Aktuell gibt es keine Anmeldung mehr im Trainingsbetrieb.
Bitte achtet weiterhin auf eure Gesundheit, nutzt Masken und haltet wo es geht Abstand.

 

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   

Unterstützer  

Bremer

Dr. Dicht

Zahnarzt Reinstädler

   
© TuRa Elsen 1894/1911 e. V.