Zweimal Platz 3 bei den Herren Bezirksmeisterschaften 2019. Auch die Senioren und Jugend können sich platzieren.

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Herren in OWL haben sich Maxi Schwerdt und Benedikt Lüke den geteilten dritten Platz erspielt. Beide scheiterten erst im Halbfinale gegen die starke Konkurrenz aus der Ober- bzw NRW-Liga. Sie qualifizieren sich damit für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften.

+++ Update: Nun mit allen Fotos der TuRaner +++

 


Herren – Einzel
v.l.: Nico Bohlmann (2. Platz), Stefan Höppner (1. Platz), Maximilian Schwerdt (3. Platz), Benedikt Lüke (3. Platz)
Foto: I. Müller (c) tt-owl


Senioren 50 – Doppel
v.l.: Rüdiger Schneiker/Ulrich Schäfer (1. Platz), Robert Struck/Norbert Meyer (2. Platz)
Foto: I. Müller (c) tt-owl


Jungen 18 – Einzel
v.l.: Christian Hildebrandt (2. Platz), Leon Geminger (1. Platz), Luc Lange (3. Platz) und Timo Wagner (3. Platz)
Foto: Christoph Brockmeier (c) tt-owl


Jungen 13 – Doppel
v.l.: Joel Schelesnikow/Felix Langanki (2. Platz), Leon Hanewinkel/Noah Geminger (1. Platz), Jan Piecha/Kevin Piecha (3. Platz), Lars Johann Xaver Heimann/Niklas Senf (3. Platz)
Foto: Christoph Brockmeier (c) tt-owl


Jungen 11 – Einzel
v.l.: Jonas Arndt (2. Platz), Noah Oeynhausen (1. Platz), Paul von Heesen (3. Platz) und Julius Brockgreitens
Foto: Jette Wilke (c) tt-owl

 

Bereits am Samstag konnte die TuRa Platzierungen verbuchen: Norbert Meyer wurde bei den Senioren Ü50 Zweiter im Doppel zusammen mit Robert Struck aus Schloß Neuhaus. Bei den Senioren Ü70 belegte Heinz Mersch mit Horst Theodor Dietrich aus Bentfeld den dritten Platz im Doppel. Im Einzel erreichten sowohl Norbert als auch Heinz das Viertelfinale und wurden am Ende geteilte Fünfte.

Bei der Jugend belegte Timo Wagner den dritten Platz in der Jungen Konkurrenz und Lars Heimann wurde im Doppel Dritter bei den Schülern B. Bei den Jüngsten erreichte Julius Brockgreitens den dritten Platz im Schüler C-Einzel.

Herzlichen Glückwunsch an alle platzierten TuRaner!

Alle Sieger der Bezirksmeisterschaften findet ihr auf den Seiten des TT-Bezirks OWL:
Damen/Herren | Seniorinnen/Senioren | Jugend.

Am Montag, den 04. November 2019 richtet die TuRa Elsen Tischtennisabteilung den Elsener Ortsentscheid der 37. Mini-Meisterschaften in der Dreifachhalle der Comenius-Grundschule aus. Hierzu laden wir alle Kinder, die ab dem 01.01.2007 geboren und noch nicht in einer Mannschaft gemeldet sind, herzlich ein!

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne jede Verpflichtung! Wie jedes Jahr kann sich jedes Kind auf Preise unseres Unterstützers, der Volksbank Elsen-Wewer-Borchen freuen.

Mädchen und Jungen spielen getrennt, jeweils unterteilt nach Altersklassen:

  • 8-Jährige und Jüngere (alle Kinder, die ab dem 01.01.2011 geboren sind)
  • 9-/10-Jährige (alle Kinder, die ab dem 01.01.2009 bis 31.12.2010 geboren sind)
  • 11-/12-Jährige (alle Kinder, die ab dem 01.01.2007 bis 31.12.2008 geboren sind)

 

Die Halle öffnet um 17:00 Uhr, Turnierbeginn ist um 17:30 Uhr.

Die Anmeldung erfolgt bis 17:15 Uhr vor Ort oder in einer Filiale der Volksbank Elsen-Wewer-Borchen.

Tischtennisschläger können bei Bedarf gestellt werden.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer/innen!

 

Unterstützt durch die:

Auch in den Herbstferien sind TuRaner Mannschaften am Tisch zu finden. Insgesamt vier Nachholspiele aus dem ersten Saisonviertel stehen auf dem Programm. 

 
Die Fünfte ist noch ohne Niederlage in der 1. Kreisklasse. Von links: Marcel Nachtigall, Zein Dowe, Thomas Heinemann, Michael Schäfer, Sven Schulz, Ole Brockmeyer

Die Dritte möchte am kommenden Samstag gegen Alfen in der Bezirksklasse weiter ungeschlagen bleiben. Das Derby der beiden Mannschaften aus dem Kreis Paderborn startet um 15:00 in Alfen.

TuRa IV hat in der Kreisliga gleich zwei Spiele nachzuholen. Am morgigen Freitag spielen sie zu Hause gegen Salzkotten und in der Folgewoche gegen Herbram. Auch die Vierte ist noch ungeschlagen und hat in beiden Spielen die Chance, dies auch zu bleiben. 

In der 1. Kreisklasse steht nächste Woche Freitag für die Fünfte das erste von zwei aufeinanderfolgenden Spielen gegen Benhausen an. TuRa V möchte weiter auf einem der oberen beiden Tabellenplätzen bleiben, um in der Rückserie um den Aufstieg in die Kreisliga spielen zu können. 

Unsere Dritte hat in der Bezirksklasse den nächsten Saisonsieg feiern können. Beim Tabellenführer aus Brakel stand es zum Schluss 9:7 für die TuRa.

Dabei leistete man sich mit 0:4 einen ordentlichen Fehlstart, welcher aber durch eine geschlossene Mannschaftsleistung in den Einzeln auf 8:7 herumgedreht werden konnte. Im Schlussdoppel fiel dann die Entscheidung mit 3:0 für unsere Dritte.

In der Tabelle belegt TuRa III - obwohl sie noch kein Spiel verloren hat - weiterhin Platz 6. Allerdings hat man noch zwei Spiele weniger als die besserplatzierten Mannschaften der Liga.


Unsere Dritte ist noch ungeschlagen in der Bezirksklasse 2019/20.
Von links: Dominik Lüke, Franz-Josef Brüggemeier, Simon Nachtigall, Dennis Struck, Tobias Rothe, Max Ignatik

In den Herbstferien findet Training ab dem 17.10 donnerstags, freitags und montags von 17:00 - 21:30 Uhr statt:

Montags (Dreifach-Halle der Comenius-Grundschule)
21.10.2018, 17:00 - 21:30 Uhr

Donnerstags (Kleine Halle der Dionysius-Grundschule)
17.10.2018, 17:00- 21:30 Uhr
24.10.2018, 17:00 - 21:30 Uhr

Freitags (Kleine Halle der Dionysius-Grundschule)
18.10.2018, 17:00 - 21:30 Uhr
25.10.2018, 17:00 - 21:30 Uhr

   

Corona-Informationen  

Die Saison ist nach dem Beschluss des WTTV bis zum 31.12.2020 unterbrochen.
Sie wird in der Rückrunde mit den Begegnungen fortgesetzt, zu denen in der Hinrunde noch kein Hinspiel stattgefunden hat.

Aufgrund des Coronavirus (COVID-19) ist das Training vom 02.11 bis zum 31.12 ausgesetzt.

 

   

Unterstützer  

Bremer

Dr. Dicht

Zahnarzt Reinstädler

   
© TuRa Elsen 1894/1911 e. V.